Gemeinsam erfolgreich in der Region

Wir wollen Menschen, Organisationen, Firmen und Vereine in der Region dazu bewegen, sich finanziell für die Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen im Main-Tauber-Kreis zu engagieren. Viele Aufgaben wie demografischer Wandel, Integration, Aus- und Fortbildung sowie Beratung der freiwilligen Mitarbeiter oder Anpassung der Sport- und Freizeitangebote lassen sich ohne finanzielle Hilfen nur unzureichend lösen. Die Jugendlichen von heute sind die Entscheider von morgen. Deshalb will der Sportjugendförderverein Main-Tauber e.V. das „Netzwerk Sport im Main-Tauber-Kreis“ und die darin aktiven jungen Menschen fördern und entwickeln. Dazu brauchen wir Sie als starken Partner!


Sportjugendförderverein – unsere Werte

Wir wollen ideale Lebens- und Entwicklungsbedingungen für Kinder und Jugendliche fördern und weiterentwickeln. Dazu machen wir das Freiwilligen-Engagement im Sport und Main-Tauber-Kreis künftig noch attraktiver und entwickeln es inhaltlich und organisatorisch weiter. Dafür übernehmen wir soziale Verantwortung, damit junge Menschen auch weiterhin eine Zukunftsperspektive in der Region haben.


Sportjugendförderverein – unsere Ziele

Wir sind seit 1990 als gemeinnützig anerkannter Förderverein tätig, der mit seinem Vermögen überwiegend das Sportjugend-Service-Center und die vielfältige Arbeit, Angebote und Inhalte der beiden Sportjugenden in den Sportkreisen Mergentheim und Tauberbischofsheim fördert und unterstützt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Absicherung der ehrenamtlichen Strukturen in unseren knapp 200 Sportvereinen mit über 19.000 jungen Mitgliedern und ca. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Main-Tauber-Kreis. Wir übernehmen mit unserer Tätigkeit bewusst soziale und gesellschaftspolitische Verantwortung für die Jugend, ihre Zukunft und die unserer Region.

Unsere Premium Partner!

Aktuelle Meldungen

Kooperation mit der Sportjugend Tauberbischofsheim

Werden Sie Förderer!

Unterstützen Sie junge Sportler im Main-Tauber-Kreis und bieten Sie unserer Jugend als Förderer eine sinnvolle Zukunft.

» Förderer werden

Zur Hauptseite